Schicksale

Literatur-Empfehlungen der Ackermann-Gemeinde

Michael Hirschfeld (Hg.): Die katholische Kirche in Ostmitteleuropa nach dem Ersten Weltkrieg

  • Schicksale

100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges erörterten deutsche, polnische, tschechische und slowakische Historiker und Theologen in Leipzig die…

Weiterlesen

Herma Kennel: Als die Comics laufen lernten

  • Schicksale

Herma Kennel stellt eine Person vor, die extravagant, sympathisch, hoch begabt, auch geheimnisvoll war: Wolfgang Kaskeline, ein Trickfilmpionier. …

Weiterlesen

Andreas Kossert: Flucht

  • Schicksale

Andreas Kossert hat als erster Historiker etwas gewagt, was vor ihm noch kein anderer unternommen hat: auf nur 453 Seiten eine Zeiten, Kontinente,…

Weiterlesen

Kateřina Kovačková (Hg.): Mai 1945 in der Tschechoslowakei

  • Schicksale

Acht Frauen und zwei Männer, zwischen 1928 und 1940 in Nord- und Westböhmen, in Mährisch-Schlesien oder im Böhmerwald geboren, erinnern sich an ihr…

Weiterlesen

Luise Reddemann: Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie

  • Schicksale

Selbst noch die Enkel können von Krieg, Nachkriegszeit, Gewalt und Terror betroffen sein. Dies kann man in der gründlichen, umfassenden und…

Weiterlesen

Jaromir Konecny: Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Němec

  • SchicksaleBelletristik

Unglaublich ist es schon, welche Abenteuer Lolek Nĕmec erlebt hat: Flucht, Aufnahmelager, Behörden-dschungel, Sprachprobleme – kurzum: Die…

Weiterlesen

Alena Zemančíková: Geschichte in indirekter Rede

  • SchicksaleBelletristik

Es ist „wirklich ein ekelhafter Ort“, an dem Anna unterwegs ist. Der Weg von ihrer Arbeit zur Wohnung ihrer Mutter in Prag, in der sie an mehreren…

Weiterlesen

Sandra Brökel: Das hungrige Krokodil

  • SchicksaleBelletristik

Ein glücklicher Zufall spielte die biografischen Aufzeichnungen des tschechischen Kinderpsychiaters Dr. Pavel Vodák in die Hände der Schreib- und…

Weiterlesen

Kateřina Kovačková: Böhmisches. Allzu Böhmisches? Verwischte Lebensbilder im Südwesten

  • Schicksale

Wo finden wir Zeitgenossen und Zeitgenossinnen „Verwischte Lebensbilder im Südwesten?“, da doch die junge Pilsener Germanistin und…

Weiterlesen

Peter Härtling: Božena

  • Schicksale

Der gebürtige Chemnitzer lebte während des Krieges einige Jahre mit seiner Familie in Olmütz/Olomouc, wo sein Vater als Rechtsanwalt arbeitete. 1992…

Weiterlesen