Glaube und Kirche

Literatur-Empfehlungen der Ackermann-Gemeinde

Jan Larisch: Mons. ThDr. Josef Schinzel – Weihbischof der Erzdiözese Olmütz

  • BiografienGlaube und Kirche

In der Reihe „Osobnosti ostravsko-opavské diecéze“ (Persönlichkeiten der Diözese Ostrau-Troppau) hat Pfarrer Dr. Jan Larisch mit dem Lebensbild des letzten deutschen Weihbischofs von Olmütz das fünfte…

Weiterlesen

Pilgerhäusl e.V. (Hrsg.): Glaubenszeichen im Umgebindeland

  • Glaube und Kirche

Zeugnisse jahrhundertealter Frömmigkeit aus Sachsen und Nordböhmen, die grenzübergreifende Rettung dieser Glaubenszeichen nach Jahrzehnten der Verwahrlosung und auch eine Neubelebung der Frömmigkeit…

Weiterlesen

Manfred Spata: Johannes von Nepomuk. Die Verehrung des böhmischen Heiligen in der Grafschaft Glatz

  • Glaube und Kirche

Manfred Spata ist vielen Grafschaftern durch seine beeindruckenden Power-Point-Vorträge über den böhmischen Brückenheiligen bekannt. Nach zehn Jahre langer Forschungsarbeit und aus seiner…

Weiterlesen

Tomáš Halík: Glaube und sein Bruder Zweifel

  • Glaube und Kirche

„Die Funktion des Glaubens besteht nicht darin, unseren Durst nach Sicherheit und Geborgenheit zu stillen, sondern darin, uns zu lehren, mit dem Geheimnis zu leben.“

Weiterlesen

Georg Jäschke: Wegbereiter der deutsch-polnisch-tschechischen Versöhnung?

  • Glaube und Kirche

Die leicht überarbeitete Dissertation bietet eine erste Darstellung der Entwicklungen bei den Jugendverbänden der katholischen Vertriebenen vor.

Weiterlesen

Emmeram Kränkl OSB: Glaube & Vernunft

  • Glaube und Kirche

Das Buch erschließt dem breiten Publikum den großen geistigen Reichtum des christlichen Denkens und trägt insofern zur Vergewisserung bei, dass auf der Suche nach der letzten Wahrheit wir von zwei…

Weiterlesen

Heinrich Wullhorst: Die katholischen Verbände in Deutschland. Leuchtturm oder Kerzenstumme?

  • Glaube und Kirche

Was ist von der früheren Strahlkraft der Katholischen Verbände hinein in die Gesellschaft geblieben? Es liegt an ihnen selbst, ob sie Gestalter der zukünftigen Gesellschaft sein wollen oder ob sie…

Weiterlesen

Petr Kubín: Der heilige Gunther Einsiedler, Kolonisator und Diplomat

  • Glaube und Kirche

Jahrhunderte lang wurde der heilige Einsiedler Gunther (tschechisch Vintíř) auf beiden Seiten der Grenze verehrt, bis in der Zeit des aufkommenden Nationalismus auf tschechischer Seite das Interesse…

Weiterlesen

Versöhnung in Progress. Die katholische Kirche und die deutsch-polnischen Beziehungen nach 1945

  • Glaube und Kirche

Die Aussöhnung ist im Gange, ob das immer im Voranschreiten sein kann, ist eine eigene Frage, daher auch die Grundintention, eine Ausstellung zu präsentieren, die den Prozess beleuchten will, 50 Jahre…

Weiterlesen

Helmut Gehrmann: Tschechischer nationaler Mythos als politische Religion und Rückwirkung auf das Glaubensleben in den böhmischen Ländern 1848-1948

  • Glaube und Kirche

Das seit einigen Jahren in Geiß-Nidda untergebrachte Kirchengeschichts-Institut unter der heutigen Leitung von Prof. Rudolf Grulich stellt das Buch von Helmut Gehrmann mit folgender Ankündigung vor:…

Weiterlesen