Elisabeth Schinagl: Grenzen

  • Geschichte

Mit Hilfe eines Interviews einer älteren Dame in Teschen (tschechisch Český Těšín/polnisch Cieszyn) will sich die Studentin Kata der Erforschung der historischen Vorgänge im ehemaligen Herzogtum Teschen zwischen Erstem Weltkrieg und dem Münchener Abkommen 1938 annähern. Das Interview wird zu einer lebendigen Erzählung, die das Interesse der Studentin über den zunächst betrachteten Zeitraum hinaus weckt.