Leitungsgremien der Ackermann-Gemeinde

Die Arbeitsorgane

Die inhaltiche Ausrichtung des Gesamtverbandes sowie Planung und Organisation der verschiedenen Maßnahmen werden von demokratisch gewählten Gremien wahrgenommen: Bundesführung, Vorstand und Hauptversammlung.

Bundesführung der Ackermann-Gemeinde

 

Prof. Dr. Albert-Peter Rethmann, Bundesvorsitzender

Msgr. Dieter Olbrich, Geistlicher Beirat

Dr. Marie Bode, stellv. Bundesvorsitzende

Rainer Karlitschek, stellv. Bundesvorsitzende

Martin Panten, stellv. Bundesvorsitzender

Marie Neudörfl, Bundesgeschäftsführung

Bundesvorstand der Ackermann-Gemeinde

Die letzten Wahlen des Bundesvorstandes erfolgte auf der Hauptversammlung am 15. Oktober 2022 in Würzburg.

 

Die Mitglieder des Bundesvorstands sind:

Niklas Boehm (Junge Aktion)
Manfred Heerdegen
Klemens Heinz (Vorsitzender AG e.V.)
Katharina Heinz (Junge Aktion)
Adriana Insel
Stephanie Kocher
Sebastian Kraft
Christoph Lippert
Hermann Lüffe
Mons. Adolf Pintíř
Kaplan Markus Ruhs
Sandra Uhlich

Ackermann-Gemeinde e.V. München

Der Ackermann-Gemeinde e.V. ist der Rechtsträger des Bundesverbandes der Ackermann-Gemeinde sowie der Jungen Aktion, des Institutum Bohemicum, des Jugendbildungsreferates und der Diözesanstelle München. Er hat seinen Sitz in München.

Vorstand des Ackermann-Gemeinde e.V. München (Wahlen im November 2021)

Vorsitzender: Klemens Heinz

Christel Grebner
Kai Kocher
Martin Panten
Dorothea Schroth (stellvertretende Vorsitzende)