Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde

Das Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde (JuBiRe) widmet sich - wie auch die "Junge Aktion" - der Jugendbildung. Das Referat ist eine bundesgeförderte Einrichtung der politischen Jugendbildung und bei der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) angesiedelt.

Durch das JuBiRe gestalten wir offene, politische Jugendbildungsarbeit, die den Anspruch hat, Kinder und Jugendliche diverser Hintergründe anzusprechen und einzubinden. Wir wollen politisches und gesellschaftliches Bewusstsein stärken und junge Menschen befähigen, sich aktiv für eine weltoffene, tolerante und gerechte Gesellschaft einzusetzen.

Kontakt zum Jugendbildungsreferat

 

Jugendbildungsreferat der Ackermann-Gemeinde
Judith M. Rösch
Heßstr. 24
80799 München

roesch(at)ackermann-gemeinde.de

Tel.: 089 272942-15
Fax: 089 272942-40

 

Veranstaltungen von und mit dem Jugendbildungsreferat

Im Jahr 2022

  • Frühlingsplasto
    • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren aus Deutschland
    • Thema: "Toleranz lohnt sich!"
    • Inhalte: Kennenlernaktivitäten, Workshop mit Barbara Teschner von der Aktion West-Ost, kreative Arbeitskreise, Stadtrallye, Gottesdienst, Party
    • Datum und Ort: 19. - 22.04.2022, Regensburg, Jugendherberge Regensburg
    • ein kleiner Bericht befindet sich auf den Seiten der Jungen Aktion
    • die Ausschreibung zum Frühlingsplasto 2022
  • Politische Bildungstage sowie Kinderprogramm
    • Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahren sowie Kinder bis 13 Jahre aus Deutschland und Tschechien
    • Thema: Konflikte und wie wir damit umgehen
    • Inhalte der politischen Bildungstage: Kennenlernaktivitäten, Workshop mit der Jugendbildungsreferentin der Ackermann-Gemeinde, Abendwanderung, Beitrag zum gemeinsamen Gottesdienst
    • Datum und Ort: 8. - 10.07.2022, Rohr in Niederbayern, Kloster Rohr
    • Das Programm findet zeitgleich zum Rohrer Forum der Jungen Ackermann-Gemeinde statt.
  • Plasto Fantasto
    • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren aus Deutschland
    • Thema: "Grenzen [ˈɡʀɛnʦən] // Hranice [ˈɦraɲɪʦɛ] – Ausgrenzen ist sowas von gestern"
    • Inhalte: Kennenlernaktivitäten, Workshop mit der Jugendbildungsreferentin der Ackermann-Gemeinde, Teamtraining, kreative Arbeitskreise, Ortserkundung, Gottesdienst, Party
    • Datum und Ort: 7. - 14.08.2022, Waldmünchen, Jugendbildungsstätte
  • Schulung JuLeiCa (Jugendleiter/in-Card)
    • Zielgruppe: Jugendliche ab voraussichtlich 14 Jahren
    • in Kooperation mit einem Jugendring
    • Datum und Ort: voraussichtlich Oktober, voraussichtlich Oberfranken
  • Jugendpolitische deutsch-tschechische Bildungstage
    • Zielgruppe: Jugendliche ab 16 Jahren
    • Thema: "Ist das machbar? - Migration ohne Diskriminierung!"
    • Inhalte: Kennenlernaktivitäten, Referat "Diskriminierung aufgrund von Migration" (mit externer Referentin/externem Referenten), Gespräch mit Migrierenden-Selbstorganisation, Übungen zum Transfer in den Alltag mit der Jugendbildungsreferentin der Ackermann-Gemeinde, Andacht, interkultureller Abend
    • Datum und Ort: November (Datum wird noch bekanntgegeben), Würzburg, Jugendbildungsstätte [angefragt]

Im Jahr 2023

  • Frühlingsplasto
    • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren aus Deutschland
    • Thema: (lasst Euch überraschen)
    • Inhalte: Kennenlernaktivitäten, Workshop mit externer Referentin/externem Referenten, kreative Arbeitskreise, Stadtrallye, Gottesdienst, Party
    • Datum und Ort: 11. - 14.04.2023, voraussichtlich Bayern (evtl. Selbstverpflegungshaus)
  • Plasto Fantasto
    • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren aus Deutschland
    • Thema: (lasst Euch überraschen)
    • Inhalte: Kennenlernaktivitäten, Workshop mit der Jugendbildungsreferentin der Ackermann-Gemeinde, kreative Arbeitskreise, Ortserkundung, Gottesdienst, Party
  • Jugendpolitische deutsch-tschechische Bildungstage
    • Zielgruppe: Jugendliche ab 16 Jahren
    • Thema, Datum und Ort: werden noch bekannt gegeben