Frühlingsplasto 2023

Wir bereiten gerade das Programm vor. Eines ist sicher: wir werden viel Spaß haben. Nebenbei lernen wir auch viel darüber, was Rituale sind, warum wir sie pflegen und warum sie unser Leben mitbestimmen.

Wir, das sind ehrenamtlich Engagierte von der Jungen Aktion, unsere Freiwillige Anna und die Jugendbildungsreferentin Judith.

Wir probieren dieses Jahr was Neues aus: Wir verpflegen uns selbst. Also, dabei geht es viel darum, dass ihr euch mitverantwortlich fühlt für Kochen, Essen und Abwasch.

Gute Challange?

Leider sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Anmeldeschluss war der 26.03.2023

Danke sehr.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren aus Deutschland

Thema: Rituale, Lebensweisen

Inhalte: Kennenlernaktivitäten, Workshop mit externer Referentin/externem Referenten, kreative Arbeitskreise, Ortsrallye, Gottesdienst, Party

Datum und Ort: 11. - 14.04.2023, Jugendhaus Münsterschwarzach (Selbstverpflegungshaus)

Beginn und Ende: Beginn am Dienstag: voraussichtl. 16:00 Uhr, Ende am Freitag: am späten Vormittag

Unkostenbeitrag: 45 Euro für die erste Anmeldung, 40 Euro für jede weitere Anmeldung (Geschwisterkinder)

Zum Inhalt

  • Mit diesem Kurs verfolgen wir altersgerechte politische Bildung für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren.
  • Wir führen sie an das Thema unterschiedlicher Lebensweisen heran. Was sind Rituale? Wozu dienen sie? Welche pflege ich selbst/pflegt meine Familie/meine Schule?
  • Wir vermitteln Wissen über Lebensweisen von Menschen aus Kulturen, die nicht die Mehrheitskultur in Deutschland sind.
  • Die Teilnehmenden tauschen sich aus über Alltagsgegenstände, Speisen und Kleidung in verschiedenen Kulturen.
  • Dabei ermöglichen wir Partizipation und aktive Beteiligung am Programm.
  • Wir machen das Thema anschaulich und reflektieren Rituale beim Essen/Kochen usw. Bei der diesjährigen Selbstverpflegung kann sich jede:r beim gemeinsame Kochen, Abwaschen und Aufräumen einbringen.
  • Auf dem Programm stehen auch Spiel, Sport, Singen, Party.