Přemysl Pitter. Europäischer Humanist

Přemysl Pitter war als eine große Gestalt des deutsch-tschechischen Verhältnisses im 20. Jahrhundert. Er hat sich als Humanist und Verteidiger der Menschenrechte in einer Phase des blutigen und aufgeheizten Nationalismus für besonders betroffene Kinder unabhängig ihrer nationalen Herkunft eingesetzt und ist damit direkt zu Kriegsende mutige Schritte zu einer (sudeten-)deutsch-tschechisch-jüdischen Versöhnung gegangen. Auch in seiner Zeit im deutschen Exil ging er mutige Schritte der Versöhnung und schuf die Voraussetzung für ein neues deutsch-tschechisches Miteinander.

Die Publikation stellt den Katalog zur gleichnamigen Ausstellung "Přemysl Pitter. Europäischer Humanist" dar, welche in Kooperation mit dem Nationalen Pädagogischen Museum in Prag erstellt und in einer deutschen Version erstmals im Juli 2011 der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Neben den Ausstellungstexten finden sich dort drei Beiträge, zwei Dokumente sowie eine Zeittafel zu Pitter.

 Leitet Herunterladen der Datei ein Inhaltsverzeichnis

 Leitet Herunterladen der Datei ein Vorworte Martin Kastler, MdEP und Dr. Markéta Pánková

Kategorie: aktuelle Publikationen
Bestellnummer: ISBN 978-3-924019-12-9
Preis: 5,00 EUR

Buch Bestellung