Archiv Meldungen

Junge Aktion im ZDF

 

HINWEIS: AUF GRUND EINER AKTUELLEN ÄNDERUNG WURDE DIE AUSSTRAHLUNG UM EINE WOCHE AUF DEN 30.9. VERSCHOBEN!!!

 

Die Junge Aktion der Ackermann - Gemeinde hat im Anfang August die alte und von…

Weiterlesen

Weg! Das neue Hörspiel von Radio Prag

 

 

 

Der deutschsprachige Auslandssender des tschechischen Rundfunks „Radio Prag“ sendet am 28. September das Hörspiel „Weg!“ des jungen tschechischen Dramatikers Miroslav Bambušek. Hintergrund der…

Weiterlesen

Tschechien zu Gast in München

Am 8.10. gastiert im Rahmen einer deutsch-tschechischen Orchesterbegegnung das Tschechische Kammerorchester im Münchner Herkulessaal. Für Mitglieder und Freunde der Ackermann-Gemeinde sind ermäßigte…

Weiterlesen

Deutsch-tschechisches Jugendfestival „Licht-Zeichen“ in Skoky/Maria Stock

Mitte August wird der verlassene westböhmische Wallfahrtsort Skoky/Maria Stock für ein Wochenende mit Leben erfüllt. Die Junge Aktion der Ackermann-Gemeinde und ihre tschechischen Partner Rytmika…

Weiterlesen

Herbert Werner mit großem Verdienstkreuz geehrt

Herbert Werner, ehemaliger Bundesvorsitzender der Ackermann-Gemeinde und früherer Mitgeschäftsführer des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, wurde für seine Verdienste um das deutsch-tschechische…

Weiterlesen

Projekt "Christlicher Widerstand gegen das NS-Regime"

Die Ackermann-Gemeinde richtet einen Aufruf an alle über 70jährigen Sudetendeutschen (oder ihre Nachkommen) als Zeitzeugen des Widerstands gegen die NS-Herrschaft.

 

Weiterlesen

Rohrer Forum 2007

Das Rohrer Forum lädt jüngere AGler aus Deutschland und Tschechien herzlich zur diesjährigen Mai-Veranstaltung vom 04. bis 06. Mai 2007 im Kloster Rohr ein. In diesem Jahr wird mit kompetenten…

Weiterlesen

Neue Publikation zur Geschichte der Ackermann-Gemeinde

„Integration und Dialog - sechs Jahrzehnte Friedensarbeit“ heißt das jüngst erschiene Buch zur Geschichte der Ackermann-Gemeinde, das ab sofort im Online-Shop bestellt werden kann. Es bietet eine…

Weiterlesen

Wie viel Heimat braucht der Mensch?

Die Ackermann-Gemeinde Mainz und Vertreter aus der Diözese Ostrau-Troppau (Ostrava-Opava) stellten sich gemeinsam in Heppenehim die Frage „Wie viel Heimat braucht der Mensch?“.

Weiterlesen

Die Vergebung haben wir in der „Arbeitsbeschreibung“

Interview mit Msgr. Anton Otte

Auch für einen Gläubigen ist es nicht immer leicht den anderen um Verzeihung zu bitten oder ihm zu verzeihen

 

Vor seiner Abfahrt nach Deutschland hat er mich…

Weiterlesen