Rückblick 2018

Folgende Ausgaben mit Berichten aus dem Jahr 2018 stehen hier als Download (ohne Familienalbum) zur Verfügung:

Ackermann 2-2018

Lesen Sie in dieser Ausgabe:

 

  • Die liberalen Demokratien stärek, zivilgesellschaftliches Engagement förder. Brünner Symposium
  • Manfred Heerdegen: Neue Sicht auf Kardinal Beran. Symposium und neue Forschungen hinterfragen Narrative (Zur Diskussion)
  • Peter Franz Thürl: Ein Denkmal verbindet. Schüttws/Šitboř (Ort der Begegnung)
  • Appell zur Differenzierung. Kardinal Schönborn im Gerspräch
  • Adriana Insel: Comic als Geschichtsbuch (Rezension zu Jana Frantová/Jan Poloček: Noch sind wir im Krieg. Drava Verlag Klagenfurt 2016)

und vieles mehr

Download

 

Ackermann 1-2018

Lesen Sie in dieser Ausgabe:

 

  • Dr. Meinolf Arens: Nationale Minderheiten. Europäischer Normalfall
  • Prof. Dr. András Máté-Tóth: Dialog ist unverzichtbar. Zu einem besseren Verständnis zwischen Ungarn und Deutschland (Zur Diskussion)
  • Martina E. Büchel: St. Anna-Wallfahrt für ein friedvolles Miteinander. Altwasser/Stará Voda (Ort der Begegnung)
  • Rückkehr und neuer Anfang. Die Benediktinerinnen am Weißen Berg (Sozialwerk)
  • Gerold Schmiedbach: Im klugen Kampf für Flüchtlinge (Rezension zu Daniel Dafoe: Kurze Geschichte der pfälzischen Flüchtlinge. dtv Verlag München 2017)

und vieles mehr

Download