Kultur- und Begegnungstage Ostern 2019

Wie jedes Jahr, möchten wir Sie und Euch wieder herzlich zu den österlichen Kultur- und Begegnungstagen vom 17. bis 22. April 2019 einladen. Es steht in diesem Jahr unter dem Motto „Lebens-Beziehungen“ und richtet sich an Interessierte aus allen Generationen.

Solidarität – wie weit reicht die eigentlich?

Im Mai 2019 stehen die Wahlen zum Europäischen Parlament an, denen insofern eine besondere Bedeutung zukommen, weil die Europäische Union an vielen Stellen und von vielen hinterfragt wird. Vielleicht ist es wieder einmal an der Zeit, sich über die Bedeutung des europäischen Projekts und seine zahlreichen Werte, auf denen es basiert, klar zu werden. Für die Ostertagung in Eglofs wollen wir uns daher einen wichtigen Wert der Gemeinschaft herausgreifen und genauer beleuchten: die Solidarität.Was bedeutet Solidarität genau? Welche Bedeutung messen wir diesem oft floskelhaft verwendeten Begriff bei? Wo ist Solidarität wichtig, wo wäre die Verantwortung eines jeden einzelnen wichtiger? Wo beginnt die Solidarität, wo endet sie? Mit wem zeigen wir uns solidarisch, mit wem nicht, wem verweigern wir sie sogar? Welche Kreise zieht die Solidarität – gilt sie in Familie, bei Nachbarn, in Gemeinden und Ländern, europaweit oder gar global? Zudem wollen wir unsere inhaltliche Beschäftigung an Ostern in Zusammenhang mit dem diesjährigenBundestreffen der Ackermann-Gemeinde in Landshut sehen, wo sich unser gesamter Verband mit einem Signal für Europa beschäftigen wird.

Wir beginnen unsere Begegnungstage wie gewohnt am Mittwoch mit dem gemeinsamen Abendessen um 18.00 h (Anreise und Zimmer-Belegung ab etwa 15.30 h) und enden am Vormittag des Ostermontags nach dem Abschlussgottesdienst. Für Singen, die Gestaltung des liturgischen Ablaufs und für die musikalische Gottesdienst-Gestaltung erwarten wir eure tatkräftige Unterstützung. Jede weitere Mithilfe wird natürlich wie immer gerne angenommen.

Download: Anmeldung und Einladung