Vortrag von Professor Dr. Stefan Samerski - "Raute und Kreuz" - ONLINE!

Böhmen und Bayern verbinden die wohl ältesten Kontakte. Dabei standen schon im frühen Mittelalter staatliche Symbolik und Religion im Vordergrund, die beide Länder eng miteinander verknüpften. Das Vertreibungsschicksal hat nach 1945 nicht nur für Trennendes gesorgt, sondern inzwischen selbst in der Politik beide Bevölkerungen enger zusammengeführt als vor dem Weltkrieg. 

Am 26. April beginnt die Vortragsreihe „Böhmen und seine Nachbarn – 1000 Jahre Kulturaustausch“.

Der erste Vortrag von Professor Dr. Stefan Samerski unter dem Titel „Raute und Kreuz“ ist online auf YouTube zu sehen: Raute und Kreuz

Mitveranstalter:

Sudetendeutsche Landsmannschaft Bundesverband e.V.

Sudetendeutsche Heimatpflege

Sudetendeutsche Akademie der Wissenschaften und Künste

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Der Flyer zum Download hier.