Deutsch-tschechische Pilgerwanderung durch Böhmen

21.-28.09. Pilgerwanderung von Aussig/Ústí nad Labem nach Altbunzlau/Stará Boleslav: 6 Tage, 120 km - durch die Natur Nord- und Mittelböhmens. Auf den Spuren der hl. Ludmilla und des hl. Wenzel.

pozvánka v češtině

#Einfach mal raus kommen
#Abstand gewinnen
#Miteinander erfahren
#Natur erleben
#Gott näher kommen

„Er führte  mich hinaus ins Weite“, heißt es in Psalm 18,20. In einer Situation äußerster Bedrängnis machte der Psalmist die Erfahrung der Hilfe und Freiheit, die Gott schenkt.

Pilgern heißt aufbrechen ins Ungewisse, sich auf den Weg machen, Gewohntes zurücklassen, mit Gott unterwegs sein und sich führen lassen. Es bedeutet Komfortverzicht, ist manchmal mühselig, oft schenkt es mit dem Abstand zum Alltag auch neue Erkenntnisse und tiefe Erfahrungen. Es kann zu einem Moment der Gottesbegegnung werden.

Wir wollen uns als einfache Pilger zu Fuß auf den Weg machen. Die Strecke führt uns durch die Natur Nord- und Mittelböhmens – durch Wälder und Felder, Mittelgebirge und Ebenen, entlang der Elbe, durch kleinere Ortschaften. Mit den Stationen Mělník, wo die heilige Ludmilla verehrt wird und der Ankunft in Altbunzlau, wo des heiligen Wenzels gedacht wird, bewegen wir uns dabei auch durch die Kirchengeschichte Böhmens. Diese beiden Persönlichkeiten werden uns somit begleiten.

Eingeladen sind Menschen, die sich im deutsch-tschechischen Miteinander auf den Weg machen möchten, Böhmen hautnah kennenlernen wollen und eine Sehnsucht danach haben, Gott ein wenig näher zu kommen. Eine grundsätzliche Fitness für ausgedehnte Tagestouren ist erforderlich.

  • Einfachheit leben
  • zu Fuß unterwegs sein
  • Zeit für sich und Zeit für Gott haben
  • Gemeinschaft und internationales Miteinander erleben
  • Nord- und Mittelböhmen entdecken

Details:

  • Dienstag (Anreise) bis Dienstag (Abreise), 21.-28.09.2021
  • begleitete Pilgerwanderung Aussig/Ústí nad Labem - Altbunzlau/Stará Boleslav
  • 120 km in 6 Tagen zu Fuß
  • Transport des Reisegepäcks
  • spirituelle Impulse für jeden Tag
  • 7 Übernachtungen (einfache Unterbringung)
  • deutsch-tschechische Pilgergruppe, Sprache: deutsch/tschechisch – mit Übersetzung
  • Halbpension in den Unterkünften, Picknick unterwegs
  • Abschluss mit der Teilnahme am Wallfahrtsprogramm der tschechischen Katholiken zum Gedenktag des hl. Wenzel
  • selbständige An- und Abreise

Preise:

inkl. Unterbringung, Verpflegung und Reiseleitung (exkl. An- und Abreise)

Normalpreis: 10-13 TN 580€ | ab 14 TN 540€

reduzierter Preis: 10-13 TN 220€ | ab 14 TN 200€
(Für TN mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit eines reduzierten Preises.)

EZ-Zuschlag (für 4 von 7 Übernachtungen): 100€

Stornogebühren: bis 12.08. keine Stornogebühren | bis 10.09. 50% | 11.-19.09. 75% | 20.09. 100%

Leitung:

Dr. theol. Petr Křížek: Reisebüroleiter, spezialisiert auf tschechische Pilgerfahrten nach Israel und Reisen deutschsprachiger christlicher Gruppen nach Tschechien. Als Vorstandsmitglied der Sdružení Ackermann-Gemeinde engagiert für das deutsch-tschechische Miteinander.

Claudia Kern, M.A.: Geschäftsführerin der Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese München und Freising. Gottgeweiht. Erfahrung als mehrfache Begleiterin von Wanderexerzitien durch die Wüste Jordaniens.

Ort: Tschechien