Radka Denemarková: Ein Beitrag zur Geschichte der Freude