Wenzel Jaksch: Verlorene Dörfer, verlassene Menschen