Festakademie für Dr. Pater Paulus Sladek

Am 28.01.2008 hätte Dr. Pater Paulus Sladek OSA, Mitbegründer der Ackermann-Gemeinde seinen 100. Geburtstag gefeiert. Die Ackermann-Gemeinde will dieses Datum zum Anlass nehmen, an diese zentrale Gestalt der religiösen Beheimatung und Integration der Sudetendeutschen und Wegbereiter der deutsch-tschechischen Versöhnung zu erinnern.

Dr. Pater Paulus Sladek OSA

Hier zu laden wir Sie sehr herzlich zu einer Festakademie zu Ehren von Dr. Pater Paulus Sladek OSA (1908-2002) anlässlich seines 100. Geburtstages im Adalbert-Stifter-Saal des Sudetendeutschen Hauses (Hochstraße 8; S-Bahnstation Rosenheimer-Platz) am Montag, 28. Januar 2008, 19.00 Uhr ein. Es referiert Dr. Jaroslav Šebek von der Akademie der Wissenschaften Prag zu dem Thema „Sudetendeutsche Katholiken in turbulenten Zeiten – Zum 100. Geburtstag von Pater Dr. Paulus Sladek OSA“. Daran schließt eine Gesprächsrunde mit Weggefährten von Pater Paulus an. Die musikalische Gestaltung des Abends übernimmt das Ullmann-Trio (Höchberg/Augsburg). Den Abschluss bildet ein kleiner Umtrunk.

Vor der Festakademie findet um 18.00 Uhr ein Gedenkgottesdienst mit Domkapitular Msgr. Wolfgang Huber, dem Geistlichen Beirat der Ackermann-Gemeinde Msgr. Anton Otte sowie weiteren Priestern in der Kirche St. Nikolai am Gasteig statt. Hierzu ergeht ebenfalls an alle die herzliche Einladung.

Bitte weisen Sie in Ihrem Umfeld auf diese Veranstaltung hin und werben Sie dafür. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte der Datei, die Ihnen zum Download zur Verfügung steht. Außerdem können Sie auch den Werbezettel als Download speichern.


Download:
Programm Sladek-Festakademie
Download: Handzettel Sladek-Festakademie