Archiv

 

 

 

 

Der Jugendverband sorgt für Verständigung zwischen Ost und West

Weiterlesen

Vom 1. bis 4. August 2009 findet das 31. Bundestreffen der Ackermann-Gemeinde in Pilsen und damit erstmals in Böhmen statt.

Weiterlesen

Viele Menschen in Deutschland leisten durch ihr konkretes zivilgesellschaftliches Engagement im Alltag einen wichtigen Beitrag zur Festigung unserer Demokratie und für ein friedliches Miteinander in unserer Gesellschaft.
Sie tun dies oft ganz im Stillen. Um beispielhafte Aktionen für Demokratie und Toleranz, gegen Extremismus und Gewalt zu sammeln und einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, hatte das Bündis für Demokratie und Toleranz 2007 zum siebten Mal in Folge den Wettbewerb "Aktiv für...

Weiterlesen

Der Dialog mit der tschechischen Regierung sei eines der zentralen Ziele des Freistaates Bayern als Schirmland der Sudetendeutschen. Dies betonte Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein am Pfingstsonntag bei seinem ersten Auftritt als Schirmherr auf einem Sudetendeutschen Tag.

 

Weiterlesen

 

 

Die Junge Aktion, der Jugendverband der Ackermann-Gemeinde, veranstaltete auf dem diesjährigen Sudetendeutschen Tag in Nürnberg eine Anhörung, in der nach Chancen und Rahmenbedingungen einer solchen Veranstaltungen gefragt wurde. Von dieser Diskussion berichtet Markus Bauer.

 

 

 

Weiterlesen

Wie wächst Europa zusammen? Eine Antwort auf diese Frage zu finden, war das Ziel einer internationalen Konferenz, zu der die Ackermann-Gemeinde und die Bernard-Bolzano-Stiftung vom 14. bis zum 16. März 2008 eingeladen hatten. Mehr als 250 Teilnehmer/innen aus Deutschland, der Tschechischen und Slowakischen Republik, Ungarn und Polen, Österreich und Belgien folgten dem Ruf in das südmährische Brno/Brünn, der Saal des ehrwürdigen Theaters Reduta war voll besetzt.

 

 

 

Weiterlesen

„Die Ackermann-Gemeinde unterstützt das Bestreben der CSU-Landtagsfraktion, die bayerisch-tschechische Nachbarschaft auszubauen“. Dies versicherte der AG-Bundesvorsitzende Adolf Ullmann dem CSU-Fraktionsvorsitzenden Georg Schmid bei einer Unterredung im Bayerischen Landtag.

Weiterlesen

 

 

Im Rahmen der zentralen Informationstagung für ehrenamtliches Führungspersonal der Ackermann-Gemeinde und der tschechischen Partner in Ellwangen fand auch die Hauptversammlung der Ackermann-Gemeinde statt. Bei der Neuwahl wurde für die kommenden drei Jahre der engere Vorstand mit dem Bundesvorsitzenden Adolf Ullmann an der Spitze bestätigt. Kleinere Änderungen gab es beim erweiterten Vorstandsgremium. Adolf Ullmann gab einen Rechenschaftsbericht ab.

 

 

 

Weiterlesen

 

 

 

Mit einer eigenen Stiftung will die Ackermann-Gemeinde angesichts rückgängiger öffentlicher Fördermittel ihre Friedens- und Versöhungsarbeit für die Zukunft sichern. Bei der zentralen Informationstagung kürzlich in Ellwangen wurde die neue Einrichtung vorgestellt, die sich „Miteinander stiften“ nennt und auch im doppelten Wortsinn aktiv sein will. Die Umrahmung der Feier übernahm der gemischte Chor „Backnanger Sängerhaufen“, der sich zu einem Probenwochenende im gleichen Tagungshaus...

Weiterlesen

 

Am 15.April, 18.00 Uhr referiert sie im Adalbert-Stifter-Saal,

Kulturforum Sudetendeutsches Haus, Hochstrasse 8,

zum Thema Streit der Liebe mit dem Tod –Gertrud Fussenegger

über Johannes von Tepl“

 

 

 

Weiterlesen