Aktuelles

Ein hochkarätiger Gesprächspartner stand beim jüngsten Themenzoom der Ackermann-Gemeinde (AG) Rede und Antwort: der designierte Botschafter der Tschechischen Republik in Berlin Dr. Tomáš Kafka – eine bestens bekannte Persönlichkeit in Ackermann-Kreisen. Unter dem Titel „Willkommen in Deutschland. Der neue designierte tschechische Botschafter im Gespräch“ berichtete er aus seinen bisherigen deutsch-tschechischen Erfahrungen und skizzierte einige Punkte seiner künftigen diplomatischen Tätigkeit....

Weiterlesen

Am 5. August 1950 wurde in Stuttgart die "Charta der Heimatvertriebenen" von Vertretern der Vertriebenenverbände und der ostdeutschen Landsmannschaften unterzeichnet. Ein zentraler und oft zitiertet Satz der Erklärung lautet: "Wir Heimatvertriebene verzichten auf Rache und Vergeltung". Der Theologe und Kirchenhistoriker Prof. Dr. Rainer Bendel (Tübingen) formuliert zum 70. Jahrestag theologische Antworten zur Charta der Heimatvertriebenen.

Weiterlesen

Am 27. Juli feiert Franz Olbert, der langjährige Generalsekretär der Ackermann-Gemeinde, seinen 85. Geburtstag. Er hat sich als zentraler Gestalter der Versöhnung von Deutschen und Tschechen große Verdienste erworben. Auch die Hilfen der Ackermann-Gemeinde vor der Wende für die verfolgte Kirche in der kommunistischen Tschechoslowakei sind untrennbar mit seinem Namen verbunden. Die Ackermann-Gemeinde gratuliert Franz Olbert voller Dankbarkeit und in großer Wertschätzung seines Lebenswerkes, für...

Weiterlesen

Am 1. Juli begann die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Darüber und insbesondere über die Positionen und Erwartungen der Visegrad-Staaten dazu ging es beim jüngsten themenzoom der Ackermann-Gemeinde am 7. Juli. Referent zu dieser Thematik war Dr. Kai-Olaf Lang, der als Senior Fellow bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin tätig ist.

Weiterlesen

Programmdirektorin Blanka Návratová informierte beim Kulturzoom der Ackermann-Gemeinde

Zum fünften Mal findet heuer – wenn auch unter etwas anderen Rahmenbedingungen – in Brünn/Brno das Kulturfestival „Meeting Brno“ statt. Über die Geschichte der Veranstaltung, das diesjährige Programm und die persönlichen Bezüge der Programmdirektorin Blanka Návratová ging es beim jüngsten Kulturzoom der Ackermann-Gemeinde, zu dem 47 Bildschirme in mehreren Ländern zugeschaltet waren.

Weiterlesen

Corona, oder genauer gesagt: unser Leben mit dem Virus ist verrückt – wirklich ver-rückt, denn vieles hat sich verschoben, seit wir Mitte März in Deutschland zur Bekämpfung einer Virusverbreitung und Pandemie staatliche Maßnahmen erlebt haben, die sich keiner so hat vorstellen können. Freiheitliche Grundrechte wurden – mit komplett logischen Argumenten und ganz innerhalb unserer Rechtsordnung – eingeschränkt, und plötzlich waren in Europa wieder Grenzen geschlossen. Um ganz konkret Leben zu...

Weiterlesen

Sabine Dittrich las beim AG-Kulturzoom aus ihrem Werk „Erben des Schweigens“

Ein Roman, der die deutsch-tschechische Nachbarschaft bzw. die Versöhnung zum Inhalt hat. Stand beim Kulturzoom der Ackermann-Gemeinde am letzten Tag im Juni auf dem Programm. Die Schriftstellerin Sabine Dittrich, die bereits im Kontext „Přemysl Pitter“ bei Veranstaltungen der Ackermann-Gemeinde aktiv war, las einige Passagen aus ihrem Werk „Erben des Schweigens“ und erzählte über ihren Weg, Autorin zu werden und sich...

Weiterlesen

Daniel Kraft von der Bundeszentrale für politische Bildung beim ackermann@themenzoom

Verschwörungstheorien sind gerade jetzt in der Corona-Krise wieder verstärkt in den Fokus gerückt. Mit dieser Thematik setzte sich der jüngste themenzoom der Ackermann-Gemeinde auseinander. Referent war Daniel Kraft, Pressesprecher und Leiter der Stabsstelle Kommunikation bei der Bundeszentrale für politische Bildung.

Weiterlesen

Michal Urban zeigte Ausstellung „Unter einem Dach“ beim Kulturzoom der Ackermann-Gemeinde

Eine gute Beteiligung – insgesamt waren 54 Computer bzw. (erstmals) Telefone angeschlossen – hatte der zehnte Kulturzoom der Ackermann-Gemeinde. Diesen bereicherte Michal Urban von Antikomplex (Prag), einer tschechischen Partnerorganisation der Ackermann-Gemeinde, mit einer Führung durch die Ausstellung „Unter einem Dach“, die im Rahmen des Projektes „Versöhnung 2016“ entstanden war und im April in...

Weiterlesen

Monsignore Prof. Dr. Tomáš Halík beim Themenzoom der Ackermann-Gemeinde

Eine Rekordbeteiligung hatte der zehnte, also der Jubiläums-Themenzoom der Ackermann-Gemeinde: zum Vortrag des bekannten und geschätzten Priesters, Soziologen und Psychologen Msgr. Prof. Dr. Tomáš Halík zum Thema „Christentum in Zeiten der Krankheit“ waren 88 Computer – und erstmals auch Telefone – zugeschaltet. Das bedeutete weit über 100 Interessenten in mehreren Ländern aus unterschiedlichen Altersgruppen. Das wird so...

Weiterlesen