E-Mail

Bundestreffen 2015 in Budweis

„Gemeinsam gefordert – gemeinsam aktiv. jako křesťané i Evropané - jako Češi i Němci“. Unter diesem zweisprachigen Motto fand vom 6. bis zum 9. August 2015 das deutsch-tschechische Bundestreffen der Ackermann-Gemeinde statt. Hierzu kamen auf Einladung der deutschen Ackermann-Gemeinde und der tschechischen Sdružení Ackermann-Gemeinde über 450 Mitglieder, Freunde und an der Nachbarschaft interessierte Menschen aller Generationen in die südböhmische Bischofs- und Universitätsstadt Budweis/České Budějovice.

Auf unserer Internetseite dokumentieren wir diese große deutsch-tschechische Begegnung.

Programmheft des Bundestreffens DE
Programmheft des Bundestreffens CZ

Der Geistliche Beirat der Sdružení Ackermann-Gemeinde P. Dr. Martin Leitgöb zum Budweiser Motto

Einladung Budweis 2015 DE
Einladung Budweis 2015 CZ

 

Außerdem gibt es Berichte und Fotos von den vergangenen deutsch-tschechischen Bundestreffen inÖffnet internen Link im aktuellen Fenster Bautzen/Budyšín 2012 und in Öffnet internen Link im aktuellen FensterPilsen/Plzeň 2009 auf dieser Internetseite.

Der Auftrag lautet: Engagierte Christen braucht das Land

Über 450 Teilnehmer – Deutsche und Tschechen, jung und alt – wohnten vom 6. bis 9. August dem deutsch-tschechischen Bundestreffen der Ackermann-Gemeinde und der Sdružení Ackermann-Gemeinde in Budweis bei. Bei heißen Temperaturen widmeten sie sich den Themen „Gemeinsam gefordert – gemeinsam aktiv. als Christen und Europäer - als Tschechen und Deutsche“.

Bericht zu den inhaltlichen Beiträgen und Diskussionen weiter

Grußwort des deutschen Botschafters in Tschechien Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven

Helmut Renöckl: Europa Lethargie – Das Leben in Freiheit und Gerechtigkeit eine Selbstverständlichkeit?

Zu Gast in der Stadt und der Region: Deutsch-tschechische Aspekte in der Praxis erkunden

Unter dem Titel „Begegnung mit der südböhmischen Region“ ging es im Rahmen des Bundestreffens der Ackermann-Gemeinde zu verschiedenen Einrichtungen der sozialen Arbeit, der tschechisch-deutschen Zusammenarbeit und zu historischen Orten der gemeinsamen Geschichte. Exemplarisch wird hier über die Exkursion „Auf den Spuren des sudetendeutschen Glaubenszeugen in der NS-Zeit P. Engelmar Unzeitig“ berichtet. weiter

 

 

Fest des Glaubens in Budweis

Feierliche und unterschiedlich gestaltete Gottesdienste gehören traditionell zu den Bundestreffen der Ackermann-Gemeinde. So war es auch dieses Mal in Budweis, wo es von Donnerstag bis Sonntag Andachten und Eucharistiefeiern gab. weiter

Predigt Eröffnungsvesper P. Leitgöb DE/CZ

 

 

Vielfältiges kulturelles Programm

Ausstellungen und Konzerte – die Kultur nimmt bei den großen deutsch-tschechischen Begegnungen der Ackermann-Gemeinde, die im dreijährigen Turnus stattfinden, eine wichtige Rolle ein. Auch beim zurückliegenden Treffen in Budweis war das so. weiter

 

 

Ein großes Gemeinschaftserlebnis - auch die Jungend war aktiv dabei

Auch die Junge Aktion der Ackermann-Gemeinde war beim Bundestreffen vertreten – sogar schon seit dem Sonntag vorher mit der Aktion „Europa in Vielfalt – wir sind ein Teil davon“. weiter

Versöhnungsmedaille an Ehepaar Ullmann und Fürst Karel Schwarzenberg

Gleich zweimal – paritätisch an deutsche und tschechische Adressaten - verlieh die Ackermann-Gemeinde beim Bundestreffen in Budweis ihre „Versöhnungsmedaille im Gedenken an Hans Schütz“: an das Ehepaar Christa und Adolf Ullmann und an den tschechischen Vizepremier a.D. Fürst Karel Schwarzenberg. weiter

Laudatio auf das Ehepaar Ullmann DE
Laudatio auf das Ehepaar Ullmann CZ

Laudatio auf Karel Schwarzenberg DE
Laudatio auf Karel Schwarzenberg CZ